Sprache auswählen

Messungen in unserem Labor mit dem APX555 von Audio Precision

In unserem Labor für Audio-Messtechnik steht uns auch ein APX555 von Audio Precision zu Verfügung. Dieses Gerät ist die weltweit anerkannte Referenz im Bereich der Audio-Messtechnik. Wir führen auch Messungen von Ihren Geräten durch.

 

An dieser Stelle veröffentlichen wir auch Messungen von verschiedenen kommerziellen Produkten, die wir selber mit unserem APX555 von Audio Precision durchgeführt haben.

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir Messungen von Ihren Geräten in unserem Labor anbieten. Neben High-End Messgeräten profitieren Sie auch von unserer langjährigen Erfahrung. Die Messergebnisse eines APX555 von Audio Precsion sind weltweit als Referenz anerkannt. Wir können auch Kleinserien-Tests durchführen. Auch für spezielle Messaufgaben finden wir eine Lösung.

 

Einige Eigenschaften des APX555

  • extrem geringes Rauschen und Verzerrungen über einen weiten Dynamikbereich
  • symmetrische (XLR) und unsymmeterische (BNC) Ein-und Ausgänge
  • Analoge Bandbreite des Eingangs 1MHz. Damit können wir auch Einstreungen von Klasse-D Verstärkern messen.
  • DAC Generator 80kHz
  • Analoger Generator (ultra low distortion) mit 200kHz Bandbreite

Selbsttest vom APX555

Man erkennt die Leistungsfähigkeit eines Messgerätes am einfachsten, indem man Ein-und Ausgang verbindet. (Loopback-Test)

Setup: loopback balanced (input and output connected) low distortion analog generator

FFT Spektrum von einem 1kHz Sinus

1Khz from the analog generator

THD vs level @ 1kHz

1Khz from the analog generator

Für einen Audioanalysator ist es wichtig, dass er eine gute analoge Leistung über einen breiten Bereich der Eingangsspannung und nicht nur bei bestimmten Pegeln erreicht.

 

Bei einer Eingangspannung ab 1V erreicht der APX555 seine höchste Auflösungen. Man erkennt in diesem Grenzbereich deutliche Schwankungen. Der APX555 verfügt über ein steuerbares Dämpfungsglied, um den ADC im optimalen Aussteuerungsbereich zu betreiben.  Bei Messungen unterhalb von 0.00005% muss man auch den APX555 im optimalen Bereich betreiben. In der Praxis sind allerdings Abschirmungen wichtiger.

 

THD+N vs level @ 1kHz

1Khz from the analog generator

THD+N beinhaltet Verzerrungen und Rauschen, daher sind diese Messwerte etwas höher.

Vollständigen Bericht des Selbsttests

Neben der eindrucksvollen Messgenauigkeit, besitzt der APX555 sehr komfortable Funktionen, um automatisiert Messabläufe durchzuführen.

Selftest of our APX555 with balanced loopback